Städtetrips, insbesondere in die großen europäischen Metropolen, können sehr schnell sehr kostspielig werden. Um zumindest die Kosten für die Logis möglichst gering zu halten, erfreuen sich die verschiedenen Camping-Anlagen rund um Paris großer Beliebtheit. Damit Sie jedoch bereits vor Reiseantritt wissen, welcher Camping-Platz Ihren Ansprüchen genügt, stellen wir Ihnen die drei schönsten Camping-Plätze der Pariser Region vor.

Camping Quatre Vents

Dieser 3* Campingplatz liegt etwa 40 Minuten außerhalb des Stadtzentrums von Paris und ist besonders familienfreundlich ausgelegt. Auf Grund der direkten Nähe zum bekannten Disneyland Paris bietet sich dieser gut für einen Besuch des Freizeitparks an. Crèvecoeur-en-Brie heißt das kleine und beschauliche Städtchen, in dem dieser Campingplatz liegt und zählt damit zur Pariser Region.

Die Anlage ist dabei in die natürliche Begrünung eingebettet und bietet neben der Campier-Möglichkeit auch noch Chalet-artige Häuser zur Miete auf den Anlagen des Platzes an. Da eine Verbindung an den Nahverkehr durch eine naheliegende RER-Station gegeben ist, lässt sich trotzdem auch die Metropole Paris von diesem Standort aus gut erforschen. In der näheren Umgebung laden zusätzlich noch verschiedene Schlösser zur Besichtigung ein.

Die Anlage beinhaltet einen Kinderspielplatz, einen „Petanque“ Platz, ein Volleyballfeld sowie einen Basketball-Platz und bietet zusätzlich in einer separaten Halle noch Tischtennis und Tischfußball an. Der erfrischende Pool bietet Kindern die Möglichkeit sich auszutoben während Erwachsene in der Sonne entspannen können. Für Kinder wird auch speziell Ponyreiten zusätzlich angeboten.

Camping International de Jablines

Auch dieser 3* Camping-Platz liegt etwa 30 Kilometer außerhalb von Paris, direkt idyllisch an der Seeanlage von Jablines-Annet gelegen. Er schmiegt sich perfekt in die grüne Oase ein und bezaubert mit seiner schönen Landschaft und teilweise gekiesten Standplätzen.

Nur neun Kilometer vom bekannten Disneyland Paris entfernt, bietet sich auch dieser Camping-Platz für einen Besuch des riesigen Freizeitparks an. Der täglich fahrende direkte Shuttle-Bus vom Camping-Platz zum Disneyland wird daher sehr häufig benutzt und wird auch Sie bequem zum Park – und auch wieder zurück – bringen. Ein kostenloser WiFi Zugang wird auf dem Gelände angeboten.

Der Stellplatz bietet zahlreiche weitere Freizeitaktivitäten an. Reiten Sie wahlweise auf Pferden oder Ponys und entdecken Sie dabei die außergewöhnliche Umgebung; der nahegelegene See bietet die Möglichkeit zum Schwimmen, Segeln, Windsurfen, Kanufahren, Wasserski und Wakeboarding. Insgesamt neun Tennisplätze stehen den Gästen zur Verfügung.

Die eigene Minigolf-Bahn ist insbesondere bei Kindern sehr beliebt. Für Mountainbiker bietet die nahe Umgebung reizvolles Terrain und auch Jogger oder Wanderer sind anzutreffen. Der Camping-Platz lässt Ihnen auch die Möglichkeit einfach beim Angeln oder Tretbootfahren die Seele baumeln zu lassen, nach einem anstrengenden Tag Sightseeing.

Camping International

Dieser Camping-Platz besticht vor allem durch seine Lage in der Nähe der Metropole. Ansässig in Maisons-Laffitte/Seine liegt er etwa 18 Kilometer nord-westlich von Paris auf einer Seine-Insel und bietet durch eine günstige Bahn-Verbindung die perfekte Ausgangslage zum Sightseeing.