Die französische Hauptstadt ist vor allem als Lichterstadt und Stadt der Liebe zu Weltruhm gekommen – und es stimmt wirklich: Paris ist eine überaus romantische Stadt, die von Paaren aus aller Welt bereist wird. Die Kombination der verschiedenen Lichter mit den bekannten Sehenswürdigkeiten, der generellen Architektur, den verschiedenen Boutiquen sowie Brasserien, der Seine und dem Lebensstil schafft wahrlich eine sehr romantische und warmherzige Stimmung, die zu einem Städtetrip förmlich einlädt.

Paris bietet jedoch auch für kulturell interessierte Touristen und durch die lebendige Mode-Szene viele weitere attraktive Unterhaltungsmöglichkeiten. In diesem Artikel werden Ihnen drei verschiedene 3* Hotels in der Lichterstadt vorgestellt.

Hotel Signature St Germain des Pres

Das Signature Hotel im Herzen Paris empfängt seine Gäste in einem typischen Pariser Haus, welches komplett renoviert und individuell eingerichtet worden ist und schafft so eine einzigartige Kombination aus Pariser Chic und einem familiären Zuhause.

Das Hotel liegt zwischen Pantheon und Eiffelturm und bietet daher einen perfekten Startpunkt um Paris und all seine Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Insbesondere das kulinarische, künstlerische sowie modebewusste Paris lässt sich besonders gut in direkter Nachbarschaft des Signature St Germain des Pres erfahren. Die modern und gemütlich eingerichteten Zimmer runden den tollen Gesamteindruck des besonderen 3* Hotels ab.

Le Relais des Halles

Das Relais des Halles Hotel liegt im historischen Herzen von Paris in einem geschichtsträchtigen Gebäude aus dem 17. Jahrhundert, welches vollständig renoviert wurde. Als Gast befinden Sie sich in direkter Nähe zum Beaubourg, einem einzigartigen Kulturzentrum für moderne und zeitgenössische Kunst und dem Einkaufszentrum Les Halles. Das Stadtviertel Rue Montorgueil zählt zu den belebtesten und besonders chicen von Paris und auch Sehenswürdigkeiten wie der Louvre liegen in der Nähe.

Die 19 Zimmer, inklusive einer Suite, des kleinen Relais vereinen französischen Chic mit modernen Elementen und schaffen so ein ganz besonderes Gefühl von Geborgenheit. Daher eignet sich dieses Hotel perfekt für verliebte Pärchen und Hochzeitsreisende, die gemeinsam durch die belebte Nachbarschaft bummeln und zu romantischen Spaziergängen bzw. Streifzügen durch Paris aufbrechen möchten.

Hotel Galileo

Das Galileo besticht durch seine exzellente Lage im „Goldenen Dreieck“ von Paris und liegt damit im Herzen der Stadt. Durch seine Nähe zum Champs-Élysées und zum Triumphbogen ist dieses Hotel eine perfekte Ausgangslage für Sightseeing. Während die Haute-Couture-Boutiquen eher zu Shopping-Ausflügen einladen, so kommen kulturbegeisterte Gäste in den nahegelegenen Museen Petit Palais und Grand Palais voll auf ihre Kosten.

Dabei vereint auch dieses Hotel den Pariser Chic mit einer familiären Atmosphäre, die durch zeitgenössische luxuriöse Elemente zusätzlich aufgewertet wird. Großer Beliebtheit erfreuen sich beispielsweise der Kamin aus dem 17. Jahrhundert und der traditionelle Innenhof, als Oase der Ruhe in der hektischen Großstadt. Auch die Zimmer und Suiten verbinden überwiegend zeitgenössische und moderne Elemente mit dem gewissen traditionellen und zeitlosen Pariser Charme.